Logo  
Hallo Gast| [ Registrierung | Anmelden ]  
 
Hauptmenü
altes hauptmenü
Startseite
Editorial
TESTBERICHTE
Bildschirme und Projektoren
Blu-ray Player und Recorder
DVD-Player und Recorder
Audio-Equipment, AV-Receiver und Lautsprecher
HDMI/Kabel und Verteiler
Sonstige Heimkino-, Smartphone- und Livestyle-Produkte
INFOTHEK
Praktische Tipps
Wissen
DOWNLOADS
Testbilder, Apps, Firmware
HD-Trailer Downloads
KONTAKT
Anzeigen/Mediadaten
Impressum

Community


Umfrage
Bezahlfernsehen: Sky und die neuen Preise, was ist Ihre Schmerzgrenze?

[ Ergebnis | Umfragen ]

Stimmen: 7804

Neues von ACER

Die CeBIT naht und die Hersteller wecken mit Informationsveranstaltungen bereits jetzt die Neugier auf Neuheiten und Innovationen. Im stimmungsvollen Ambiente des japanischen "Chilli-Club" Szene-Lokals in Hamburg präsentierte der taiwanische Notebook-Riese Acer seine diesjährigen CeBit-Neuheiten der Presse.
 
 
 
 
 
 
 
 
Acer stellt CeBit-Neuheiten vor








Wilfried Thom, Geschäftsführer von Acer Deutschland, eröffnete die Pressekonferenz, in deren Folge einige auch fürs Heimkino interessante Neuigkeiten vorgestellt wurden.



Besonders interessant dürfte der Mega-kompakte Full-HD Bullet6 Beamer H6500 sein. Mit einem UVP von 999 Euro ist er unterhalb der Projektor-Spitzenklasse angesiedelt, Acer Produkt-Manager Jens Becker spricht deshalb von einem "Wohnzimmer-Beamer", der aufgrund seiner hohen Lichtwerte von 2100 Ansi-Lumen selbst im nicht ganz abgedunkelten Raum gute Bildergebnisse liefern soll. Der DLP-Projektor wartet mit einem Kontrastverhltnis von 10.000:1 auf dem Papier auf, Acer ColorBoost II+ verbunden mit dem Acer ColorSafe II DLP sollen für natürliche Farben auf Dauer Sorge tragen. Dem Budget-Gedanken trägt der massvolle Preis für die 240 Watt Osram-Projektionslampe von lediglich 170 Euro bei. Zudem übernimmt der Hersteller die Garantie für die Lampe innerhalb des ersten Jahres, unabhängig der geleisteten Arbeitsstunden, die mit einer Lebenserwartung von bis zu 6000 Stunden ohnehin großzügig bemessen ist. Selbstverständlich kann der kleine Projektor 1080p/24Hz nativ wiedergeben.



Das Anschlussfeld ist für die Preisklasse mit gleich zwei HDMI-Eingängen erfreulich komplett. Neugierig macht die Aufschrift "DLP 3-D ready" in Verbindung mit dem verfügbaren USB-Port. Ein Test des Kompakt-Projektors ist bereits fest eingeplant.
 

Mit dem neuen REVO RL70 stellt Acer allen Usern einen Multimedia-PC in ultrakompaktem Formfaktor zur Verfügung. Dank seiner vielfältigen Talente kann der kleine Alleskönner ausgesprochen flexibel eingesetzt werden. Beispielsweise eignet er sich als kleinformatiger Home-PC ideal zum Surfen im Internet, zum Bearbeiten von E-Mails, zur Textverarbeitung oder für die Wiedergabe von Videos und Bildern in Full HD-Auflösung. Mit integriertem Laufwerk (optional) und der mitgelieferten Fernbedienung verwandelt der Acer REVO RL70 dann jeden herkömmlichen Fernseher in ein internetfähiges Smart TV. Dabei bietet der Mini-PC auf Basis der AMD Brazos-Plattform reichlich Power für Webanwendungen, die Betrachtung von HD-Inhalten, die Wiedergabe von Videos oder den Genuss von Casual-Games. Der neue Acer REVO RL70 ist ab Anfang Februar zunächst in Konfigurationen zu einem unverbindlich empfohlenen Endkundenpreis (inkl. MwSt.) ab 399,- Euro im Handel erhältlich.

Mit der neuen AMD E450-APU auf Basis der stromsparenden AMD Brazos-Plattform stellt der neue Acer REVO RL70 reichlich Power selbst für anspruchsvollere Anwendungen zur Verfügung. Bis zu 4 GB RAM und die integrierte AMD Radeon HD 6320 Onboard-Grafiklösung sorgen auch bei Multimedia-Inhalten in Full HD für eine flüssige Wiedergabe in realitätsgetreuer Anzeigequalität. Mit Dolby® Home Theater® v4 liefert der Acer REVO RL70 Raumklang. Die breite Schnittstellenausstattung inklusive HDMI- und VGA-Anschluss, sechs USB 2.0-Ports und einem S/PDIF-Anschluss garantiert eine schnelle und einfache Einbindung in die heimische Entertainment-Umgebung. Dabei haben auch umfangreiche Video- und Musik-Archive Platz auf der bis zu 750 GB großen Festplatte.



Aufgrund seines innovativen Designs und der äußerst kompakten Bauweise mit einem Volumen von gerade einmal einem Liter ist der Acer REVO RL70 ausgesprochen praktisch und flexibel einsetzbar. Über ein spezielles, x-förmiges Montagesystem kann er mühelos an der Rückseite von Displays oder LCD-TVs mit VESA-Anschluss befestigt werden. Auf diese Weise lässt er sich an die verschiedensten Geräte anschließen, unsichtbar verstauen und platzsparend positionieren. Dabei kann der PC auch vertikal ausgerichtet angebracht werden, womit die Einschalttaste und der Card Reader an der Oberseite des Displays oder LCD-TVs leicht zugänglich sind. Die mitgelieferte Halterung kann zudem als Fuß an der Unterseite des PCs angebracht werden und verleiht ihm sicheren Stand.




Mit dem Iconia A200 bringt Acer ein neues, leistungsstarkes Tablet auf den Markt. Herzstück ist eine NVIDIA® TEGRA™ 2 Dual-Core CPU. Die eleganten Modelle sind mit dem aktuellen Betriebssystem Android 3.2 ausgestattet und bieten ein FOTA Upgrade auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich, sobald dies verfügbar ist. Ihre hochwertige Verarbeitung, die intuitive Touch-Steuerung und die widerstandsfähigen Materialien machen das Acer Iconia A200 zum Begleiter für unterwegs. Der kapazitive 25,6 cm (10,1 Zoll) Multi Point-Touchscreen mit einer Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln stellt Videos und Bilder gestochen scharf und in leuchtenden Farben dar. Speziell für mobile Multimedia-Unterhaltung der Extraklasse und effiziente Kommunikation entwickelt, machen die neuen Modelle dank der NVIDIA® TEGRA™ 2 Dual-Core CPU in jeder Situation eine gute Figur. Dabei können aktive Anwender aus den Farben Metallic Red und Titanium Grey ihre bevorzugte Kolorierung wählen. Das Acer Iconia A200 ist ab Februar 2012 zu einem unverbindlich empfohlenen Endkundenpreis (inkl. MwSt.) ab 369,- Euro im Handel erhältlich. Acer bietet außerdem umfangreiches Zubehör wie beispielsweise ein passendes Portfolio Case oder ein Bluetooth Keyboard.



Das neue Acer Aspire One D270 richtet sich besonders an Entertainment-Freunde, die einen zuverlässigen Begleiter für den mobilen Einsatz suchen. Dank des sehr kompakten Formfaktors mit sehr flachem Gehäuse und des geringen Gewichts von unter 1,3 kg lassen sich die neuen Modelle perfekt überall mit hinnehmen. Äußerst energieeffiziente Komponenten sorgen für eine Akkulaufzeit von bis zu acht Stunden. Optimale Leistung für anspruchsvollen Multimedia-Genuss, fließendes Video-Streaming von HD-Inhalten und schnelle Kommunikation stellt der neue Dual Core-Prozessor Intel® Atom™ N2600 sicher, der gerade bei der Darstellung von Multimedia-Inhalten seine Stärken voll zur Geltung bringt. Über den integrierten HDMI-Port können Audio- und Videodaten einfach auf externe Anzeigegeräte übertragen werden. Das vorinstallierte Windows 7 erlaubt einen schnellen Zugriff auf Internet, Messenger und E-Mails. Zudem sorgt das innovative, kleinformatige, leicht zu transportierende Netzteil für ultrakurze Batterieladezeiten an jedem Ort. Das neue Acer Aspire One D270 ist ab Februar zu einem unverbindlich empfohlenen Endkundenpreis (inkl. MwSt.) ab 299,- Euro in vielen Farben im Handel erhältlich.




Mit dem neuen Aspire S5 stellt Acer das dünnste Ultrabook der Welt vor und setzt so in diesem Bereich völlig neue Maßstäbe. An der stärksten Stelle nur 15 mm dünn, verbindet das filigrane Modell elegantes Design mit Ultraportabilität und höchster Leistung. Die Bildschirmdiagonale von 34 cm (13,3 Zoll), der ausgesprochen schlanke Formfaktor und das minimale Gewicht von 1,3 kg machen das Acer Aspire S5 zum perfekten Begleiter für unterwegs. Das innovative Energiemanagement „Acer Green Instant On“ verlängert die Akkulaufzeit deutlich und stellt gleichzeitig sicher, dass das Ultrabook aus dem Stand nahezu sofort wieder einsatzbereit ist. Darüber hinaus haben die User mit „Acer Always Connect“ die Möglichkeit, immer mit dem favorisierten Zugangspunkt verbunden zu bleiben. So empfangen sie auch im Ruhemodus Nachrichten, um diese sofort lesen und beantworten zu können, wenn das Gerät wieder aktiviert wird.



Um den ultraschlanken Formfaktor des Notebooks zu ermöglichen und dem User trotzdem eine umfassende Schnittstellenauswahl zur Verfügung zu stellen, wurden die Anschlüsse in das MagicFlip I/O-Port Panel integriert, das unter einer Klappe auf der Hinterseite des Ultrabooks angebracht ist. Durch einen einfachen Tastendruck öffnet sich das Magic Port Panel völlig automatisch und ermöglicht den Zugriff auf HDMI- und USB 3.0-Ports sowie sogar einen Thunderbolt-Port, der eine Datenübertragung mit einer Geschwindigkeit von bis zu 20 Gbps gestattet. Der Thunderbolt-Port bietet außerdem völlig neue Möglichkeiten für den Anschluss von Peripheriegeräten.

Für höchste Performance jederzeit und an jedem Ort verfügt das neue Acer Aspire S5 über leistungsfähige Intel Core-i5 und i7 Prozessor-Technologie. Die integrierte SSD ist besonders resistent gegen Stöße und garantiert so neben schnellem Datenzugriff hohe Datensicherheit. Mit Dolby® Home Theater® v4 liefert das neue Acer Aspire S5 einen aufregenden Raumklang. Für eine sehr lange Akkulebensdauer sorgt der innovative Acer PowerSmart Akku, der einen dreimal längeren Produktlebenszyklus als herkömmliche Modelle besitzt .


Mit den neuen Aspire Timeline Ultra-Modellen schreibt Acer die Geschichte seiner äußerst erfolgreichen Produktreihe fort. Notebooks in den Größen 35,6 cm (14,0 Zoll) und 39,6 cm (15,6 Zoll) mit einer Akkulaufzeit von bis zu 8 Stunden und hoher Performance bieten dem User alles, was er für die mobile Unterhaltung benötigt. Zudem begeistern die Geräte auch durch ihr neues 2-Spindel-Design und ihre äußerst schlanke Silhouette, deren Höhe gegenüber den Vorgängermodellen noch einmal deutlich reduziert wurde. Darüber hinaus wurden die aus den Ultrabooks bekannten Features Green Instant On und Acer Always Connect auch in die neue Acer Aspire Timeline Ultra-Serie integriert. Das innovative Energiemanagement „Green Instant On“ verlängert die Akkulaufzeit deutlich und stellt gleichzeitig sicher, dass das Notebook aus dem Ruhezustand nahezu sofort wieder einsatzbereit ist. Darüber hinaus haben die User mit Acer Always Connect die Möglichkeit, von jedem Ort aus und zu jeder Zeit auf die auf den Notebooks gespeicherten Daten und Multimedia-Dateien zuzugreifen – sogar, wenn sich das Gerät im Sleep-Modus befindet. Die neuen Acer Aspire Timeline Ultra-Modelle sind ab März im Handel erhältlich.

Nach der Markteinführung der ersten Ultrabooks im Herbst 2011 hat Acer die einzigartigen Features Acer Green Instant On und Acer Always Connect nun auch in andere Modelle seines Notebook-Portfolios integriert. Die Technologien ermöglichen mit erweiterten Energiesparfunktionen eine verlängerte Akkulaufzeit und gestatten dem User, Daten jederzeit und überall auf den Notebooks zu speichern und wieder abzurufen. Das innovative Energiemanagement Acer Green Instant On stellt sicher, dass die Acer Aspire Timeline Ultra-Modelle aus dem Stand in 1,5 Sekunden einsatzbereit sind. Darüber hinaus sind mit Hilfe der beiden Standby-Optionen „Sleep“ und „Deep Sleep“ Akkulaufzeiten von bis zu mehreren Wochen möglich. Dank Acer Always Connect können User im Gegensatz zu herkömmlichen Verbindungen deutlich schneller auf das Internet zugreifen. Besonders der Zugriff auf alle Onlineinhalte, den E-Mail-Account, Facebook oder Twitter wird beschleunigt und alle Social Networker können umgehend auf neue Nachrichten antworten. Darüber hinaus können Benutzer über Acer Always Connect beispielsweise mit einem Smartphone Dokumente, Musik, Bilder oder Videos jederzeit und überall bearbeiten oder wiedergeben.

Die integrierten Intel Core- i5 und i7 Prozessoren und die dedizierten Grafikkarten von NVIDIA® stellen reichlich Leistung für 3D-Games oder Multimedia-Wiedergabe bereit. Trotz der äußerst schlanken Gestaltung verfügen die Geräte über ein integriertes DVD-Super Multi-Laufwerk. Eine Kombination aus SSD und HDD sorgt für üppigen Speicherplatz, schnellen Datenzugriff und kurze Startzeiten. Mit Dolby® Home Theater® v4 liefern die neuen Acer Aspire Timeline Ultra-Modelle einen aufregenden Raumklang. Bullet6 HDMI, Bluetooth® und USB 3.0-Schnittstellen erlauben einen schnellen und unkomplizierten Anschluss von digitalen Peripheriegeräten und externen Anzeigemedien. Zudem stellt eine innovative Technologie zur Wärmeableitung sicher, dass User mit den Acer Aspire Timeline Ultra-Notebooks auch dann komfortabel arbeiten können, wenn sie das Gerät auf ihrem Schoß nutzen. 















Weblinks:
Bullet6 www.acer.de

 Druckversion Druckversion    
Wissenswertes
Was bedeutet
"HD-ready" und "HD-ready 1080p"?




Was ist HDTV?


Was bedeutet HDCP?


Was kann welche Version?

1.0, 1.1, 1.2, 1.2a, 1.3a/b/c, 1.4


Probleme bei digitalen Verbindungen über
HDMI und DVI erkennen
und vermeiden!


Mit welchen Bitraten
senden die HD-Kanäle?


2
 
Alle bei HDTV-PRAXIS erscheinende Newsmeldungen und Artikel sind urheberrechtlich geschützt.
Die Weiterverarbeitung und Verbreitung ist nur mit ausdrücklicher und nachweislicher Genehmigung von HDTV-PRAXIS erlaubt.
Die jeweiligen Produktnamen sind eingeschriebene Warenzeichen und Handelsmarken der jeweiligen Hersteller.